Dokumentation der Mitwirkung im Rahmen der Umgestaltung Plansche Weydemeyerstraße

Der Umbau der Plansche erfolgt in den Jahren 2017 / 2018. Bereits im Jahr 2014 hat das Straßen- und Grünflächenamt eine Beteiligung der AnwohnerInnen und Kinder zum Umbau der Fläche der Plansche in einen Wasserspielplatz durchgeführt. Mit der Ausweisung des Fördergebiets KMA II, haben sich die Planungen zur Umgestaltung der Plansche um die umliegenden Freiflächen erweitert. Darauf aufbauend fand eine weitere Beteiligung statt. Am 28. Juli 2016 kamen daher ca. 40 AnwohnerInnen vor Ort zusammen, um die von den PlanerInnenn vorgeschlagenen Varianten zur Gestaltung des Wasserspielplatzes und der umliegenden Flächen zu diskutieren.

Wesentliche Themen bei der Diskussion waren die Wegeführung über das Gelände, die Freizeitangebote, die Ausstattung, die Liegewiese sowie die Begrünung der Fläche. Im Anschluss an die Beteiligung wurden die Planungen hinsichtlich der Anregungen der AnwohnerInnen nochmal überarbeitet und an einigen Stellen entsprechend angepasst. Sie können auf diesen Seiten sowohl das Protokoll der Veranstaltung, als auch das Ergebnis der fachlichen Abwägung der Anregungen einsehen.